Web Callback

Studien haben gezeigt, dass viele Kunden, die eine spezifische Frage zu einem Artikel haben, von einem Kauf absehen, wenn diese nicht beantwortet wird. Unternehmen versuchen darum oft alles, um dem Kunden entstehende Fragen zu beantworten. Doch trotzt zahlreicher Kontaktmöglichkeiten gibt es immer noch viele potentielle Kunden, die diese Optionen nicht nutzen.
Viele Kunden bevorzugen die direkte Kommunikation per Telefon, E-Mail, Chat und FAQs. Auf Grund der schlechten Erfahrungen mit Telefonhotlines und teilweise auch wegen der durch einen Anruf entstehenden Kosten verzichten sie aber oft auf einen Anruf und damit oft auf einen Kauf. Dabei gäbe es eine einfache Lösung: Web Callback.
system callback

Was ist Web Callback?

Web Callback kommt für den Kunden oft in der Form eines Buttons daher. Klickt er ihn an, dann wird er aufgefordert, seine Telefonnummer anzugeben. Auf diese erhält er dann, im Idealfall wenig später, einen Anruf vom Kundendienst des Unternehmens. So können Fragen über Produkte oder Services im direkten Gespräch geklärt werden.
Viele Kunden stehen dem Service anfänglich kritisch gegenüber. Doch wenn sie Web Callback ein erstes Mal in Anspruch genommen haben, sind die meisten begeistert. Ein Unternehmen, das hier einen guten Service bietet, gewinnt in der Regel treue Kunden die auch anderen begeistert von ihren Erfahrungen erzählen. Somit ist Web Callback auch eine äußerst effektive Werbemethode.

Wie funktioniert Web Callback?

Der Kunde sieht auf der Webseite, wenn der Betreiber Web Callback anbietet, einen Button und er wird beim Klick darauf aufgefordert, seine Telefonnummer einzugeben. Im einfachsten Fall steckt dahinter einfach ein E-Mail-Formular, das die Telefonnummer an den Kundendienst sendet. In den letzten Jahren wurden aber elegantere, automatische Lösungen entwickelt.
Diese weiterentwickelten Systeme funktionieren heute vollautomatisch. Sobald der Kunde seine Telefonnummer eingegeben hat, wird ein Anruf ausgelöst. Zuerst klingelt das Telefon beim Kundendienst. Sobald dort ein Mitarbeiter das Telefon abnimmt, wird er mit dem Kunden verbunden. Dieser muss nun nur noch das Gespräch entgegennehmen und schon kann das Beratungsgespräch beginnen.

Was sind die Vorteile von Web Callback?

Für den Kunden sind die Hauptvorteile von Web Callback, dass er so schnell, unkompliziert und kostenlos mit einem Unternehmen in Kontakt kommen kann. Für das Unternehmen bietet Web Callback nicht nur eine bequeme Möglichkeit, um mit potentiellen Kunden in Kontakt zu kommen, sondern auch einen Weg, diese zu beeindrucken.
Macht das Unternehmen alles richtig und es kommt kurz nach dem Klick auf den Web Callback-Button zu einem kompetenten Gespräch mit dem Kunden und oder eine Beratung, ist ein Verkauf fast garantiert. Außerdem wird mit einem automatischen System auch der Kundendienst entlastet und er ist dadurch in der Lage, bestmöglichen Service zu bieten.

Wie baut man ein Web Callback-System?

Unternehmen können natürlich selbst ein Web Callback-System aufbauen. Es gibt aber auch schlüsselfertige Lösungen. Wer möchte, kann das System auch komplett auslagern. Ein spezialisiertes Unternehmen stellt dann den Button zur Verfügung und beim Klick darauf wird der Kundendienst sofort und vollautomatisch mit dem Kunden verbunden.

Ist es schwierig, ein Web Callback-System zu verwenden?

Überhaupt nicht! Möchte man nicht selbst ein Web Callback-System aufbauen, kann man sich komplett auf vorgefertigte Systeme verlassen. Man muss lediglich die Kundendienstmitarbeiter zur Verfügung stellen. Aber auch der Aufbau eines eigenen Systems ist nicht weiter kompliziert und dazu können Open-Source-Komponenten verwendet werden.

Was passiert, wenn niemand das Telefon abnimmt?

Nimmt kein Kundendienstmitarbeiter das Telefon ab, dann enttäuscht oder verärgert man den potentiellen Kunden und dieser geht oft zur Konkurrenz. Dies sollte man unbedingt vermeiden. Koppelt man den Web Callback-Button aber mit einer Nummer, die automatisch an den nächsten freien Mitarbeiter weitergeleitet wird, dann sollte dies nicht passieren.