Internationale Telefonnummern

Früher waren Telefonnummern ganz klar einem Telefon und dessen Standort zugeordnet. Der Ländercode gab an, in welchem Land sich der Anschluss befand, und oft konnte man über die Ortsvorwahl die Region, manchmal sogar die Stadt, ermitteln, in der das Telefon stand. Anrufe auf lokale Nummern waren meist günstiger als Ferngespräche.
Mit dem Aufkommen der Mobiltelefone hat sich die Situation verändert. In den meisten Ländern haben die Ortsvorwahlen ihre Bedeutung verloren und der Preis für einen Anruf ist nun landesweit gleich. Auch wurde es technologisch möglich, eine Telefonnummer für einen anderen Standort zu bekommen. Gerade für internationale Nummern, die noch immer den Anrufpreis beeinflussen, ist dies interessant.
telefonnummern

Was ist die Integration von internationalen Rufnummern?

Internationale Unternehmen können heute ganz einfach Rufnummern aus unterschiedlichen Ländern in ihr System integrieren. Mitarbeiter und Filialen erhalten so eine Telefonnummer, die ihrem Standort entspricht. Trotzdem sind sie aber voll ins Telefonsystem integriert und können von anderen Mitarbeitern, egal aus welchem Land, kostenlos angerufen werden.
Ist ein internationaler Mitarbeiter voll in das Telefonsystem integriert, kann er auch alle Funktionen wie zum Beispiel Sofortnachrichten, Anrufweiterleitungen oder interne Chats nutzen. Die Kommunikation mit diesen Kollegen ist dann so einfach wie mit dem Kollegen im nächsten Büro, auch wenn sie sich in einer Filiale am anderen Ende der Welt befinden.

Was sind die Vorteile der Integration von internationalen Rufnummern?

Dadurch, dass auch die Mitarbeiter in ausländischen Filialen eine dem Standort entsprechende Rufnummer haben, sind sie von lokalen Kunden gut erreichbar. Viele Kunden schrecken nämlich immer noch davor zurück, eine internationale Nummer zu wählen, weil sie sich vor den hohen Kosten fürchten.
Auch führen Nummern mit internationalen Vorwahlen bei vielen noch immer für Verwirrung. Viele Kunden kommen mit ihnen nicht klar und verwenden sie falsch, was dazu führt, dass die Verbindung nicht zustande kommt oder dass sie gar jemand anders anrufen. Im schlimmsten Fall führt dies dazu, dass einem Unternehmen Aufträge entgehen oder die Kunden verärgert werden.

Wie profitiert das Unternehmen von der Integration von internationalen Rufnummern?

Für ein internationales Unternehmen mit Standorten in mehreren Ländern ist die Integration von internationalen Rufnummern ein effektiver Weg, Geld zu sparen. Die hohen Gebühren für internationale Gespräche von Filiale zu Filiale entfallen und die Zusammenarbeit wird in der Folge oft einfacher und enger.
Mit den internationalen Rufnummern macht sich das Unternehmen auch für Kunden und Interessenten in anderen Ländern attraktiver. Viele bringen einer lokalen Telefonnummer nämlich bedeutend mehr Vertrauen entgegen, und so kommt es mit der richtigen internationalen Nummer viel leichter zu Kontakten mit neuen Interessenten. Auch die geringeren Kosten für internationale Anrufer sind ein nicht zu vernachlässigender Faktor.

Welche Länder kann man in ein internationales System integrieren?

Grundsätzlich kann man Rufnummern aus jedem beliebigen Land in sein System integrieren. Welche Rufnummern konkret verfügbar sind, hängt aber vom verwendeten System ab. Bei der Wahl eines Anbieters sollte man darum darauf achten, dass bei diesem Rufnummern in allen benötigten Ländern verfügbar sind.

Muss ich einen lokalen Firmensitz haben?

Das hängt vom Land ab. In den meisten Ländern sind lokale Rufnummern auch dann erhältlich, wenn man dort keinen physischen Firmensitz hat. Es gibt aber auch Länder, die einen solchen voraussetzen oder bestimmte Ortsvorwahlen nur dann vergeben, wenn sich der Firmensitz auch tatsächlich dort befindet.

Wie teuer sind internationale Rufnummern?

Auch das ist vom Land und vom Anbieter abhängig. In vielen Ländern sind die Gebühren pro Rufnummer sehr gering, während sie in anderen nicht unerheblich sein können. In vielen Ländern erhält man außerdem bessere Konditionen, wenn man einen ganzen Nummernblock kauft und nicht nur einzelne Rufnummern.

Kann ich eine internationale Rufnummer für lokale Gespräche verwenden?

Technologisch ist dies möglich. Praktisch ist es aber nicht ratsam, da viele Menschen internationalen Rufnummern kritisch gegenüberstehen und sie mit Telefonbetrug und anderen Verbrechen verbinden und deshalb den Anruf oft ignorieren. Idealerweise verwendet man also immer eine Rufnummer mit derselben Landesvorwahl wie der Anzurufende.

Kann ich eingehende Anrufe nach Ländercode sortieren?

Viele Systeme unterstützen solche Funktionen. Mit ihnen kann man zum Beispiel sicherstellen, dass Anrufer aus einem bestimmten Land mit einem Mitarbeiter verbunden werden, der sich mit der Situation im entsprechenden Land auskennt. Das entlastet die Mitarbeiter und bietet dem Kunden einen klar besseren Service.