Kategorien
Blog

Cloud – Kollaborations – Lösungen

Spätesten seit dem Beginn der Corona-Krise dürfte es jedem Unternehmer klar sein, wie wichtig die Kommunikation ist. Die Cloud hat sich in den letzten Jahren nicht nur als eine leistungsstarke, flexible und zuverlässige Plattform für Büroproduktivitätsanwendungen herausgestellt, sondern auch als eine ebenso überzeugende Plattform für geschäftliche Kommunikationslösungen wie Telefon, Fax, Sprache, SMS und Videokonferenzen.

Wenn Sie dann noch bedenken, dass die Kommunikationslösungen direkt in Verbindung mit Software as Service (SaaS) Lösungen wie zum Beispiel mit Office 365, Salesforce, ServiceNow und andere Cloud-basierte Anwendungen genutzt werden kann, können die geschäftlichen Vorteile enorm sein. 

Cloud-Kommunikations- und Kollaborationslösungen ermöglichen eine höhere Effizienz durch die Integration von Echtzeitkommunikation (wie Sprachtelefonie, Audio-, Web- und Videokonferenzen, sowie Instant Messaging) und Nicht-Echtzeitkommunikation (wie E-Mail, Voicemail und Fax). Die Produktivität kann sogar noch gesteigert werden, wenn Sie Ihre Geschäftsanwendungen und die vorher genannten Kommunikationslösungen auf einer Plattform anbieten können. Wenn diese Funktionen alle klar auf einer leicht verständlichen Plattform angeboten werden können, kann dies die Effizienz der Mitarbeiter im gesamten Unternehmen steigern.

Die Vorteile der Kollaboration in der Cloud

Die Vorteile einer Integration liegen auf der Hand. Durch die Zusammenführung der Geschäftskommunikation und den benötigten Anwendungen werden Mitarbeiter nicht mehr durch den Wechsel der einzelnen Geräte abgelenkt und können sich auf ihre Aufgaben konzentrieren. Aber auch die IT-Abteilung profitiert davon. Die Zusammenführung aller Komponenten in einer Cloud, ist viel einfacher zu warten, als Einzellösungen auf jedem Rechner. Die Komplexität wird reduziert und es können Kosten eingespart werden, das sich der Aufwand erheblich reduziert.

Image by mohamed Hassan from Pixabay 

Mit der Integration der Technologien in eine Cloud können verschiedene Probleme in einem Unternehmen gelöst werden:

  • Das Wachstum erfordert neue Mitarbeiterstationen, die mit einer Cloud schnell bereitgestellt werden können.
  • Saisonale Fluktuationen bei den Mitarbeitern oder der Einsatz von Zeitarbeitskräften kann schnell und kostengünstig organisiert werden.
  • Neue Arbeitsplätze benötigen keine Installation von Kabel für Telefonanalagen
  • Arbeitsplatzbereitstellung bleibt flexibel

Einer der größten Vorteile von Kommunikationsanlagen in der Cloud ist aber die Möglichkeit die komplette Kommunikation zu vereinheitlichen und in einem Gerät zu integrieren. Dabei können die Mitarbeiter verschiedene Geräte benutzen, um mobil und immer erreichbar zu sein. Dabei können alle Funktionen, wie zum Beispiel Videokonferenzen und Message-Dienste auf allen internetfähigen Geräten nutzen. 

Die meisten Unternehmer sind sich im Klaren darüber, das es in der aktuellen Zeit besonders wichtig ist alle Informationen und Daten richtig auszuwerten. Ein zentrales Kommunikationssystem in der Cloud bietet die Möglichkeit alle Informationen zur Kommunikation allen Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen und die Daten auch zeitnah auszuwerten. Dadurch erhält ein Unternehmen einen wichtigen Vorteil gegenüber der Konkurrenz, da Rückschlüsse über die Kommunikationsdaten zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung stehen. 

Wenn Sie jetzt mit dem Gedanken spielen Ihr Unternehmen umzustellen, sich aber vor den Investitionen und dem Installationsaufwand scheuen, dann können wir Sie beruhigen. Die Kommunikation in die Cloud zu verlegen, verursacht fast keine Kosten, wenn Sie über die benötigten Computer verfügen. Da die Anwendungen in der Cloud laufen, ist nur eine Internetverbindung notwendig. Selbst der Schulungsaufwand ist minimal, da die meisten Anlagen intuitiv sind und nur einen minimalen Schulungsaufwand verursachen. Die Vorteile der Kommunikation stehen aber sofort zur Verfügung. 

Bildrechte Cover Bild: Image by Wynn Pointaux from Pixabay